Square Stage

Es geht um Narben im Fell, kontroverse Sichtweisen, die Sehnsucht nach Wahrheiten und darum zum Spielball der Gesellschaft zu werden. 

Um Aufbruch, das Ankommen in fernen Welten, Einsamkeit und die Chance der Kunst den Blick zu erweitern. 

Gefördert von

 

Handlung

 

Im in Offenbach an gesiedelten Roman ermittelt Kommissarin Nast im Mordfall eines Elfjährigen. Dabei stößt sie auf eine Neonazigruppe, die bis in die Reihen der Polizei reicht. Der Fall führt zurück in die 30er Jahre. Der kleine Karl Dahlheimer, der jetzige Großvater des toten Kindes, erlebt in der eigenen Familie die Spaltung der Gesellschaft, der Vater Hitleranhänger, die Mutter kommunistische Bildhauerin. Als er vom Tod der Mutter erfährt, die sich dem Widerstand angeschlossen hatte, beginnt der junge SS Mann, seine Welt infrage zu stellen. Er ergreift die Gelegenheit zur Flucht, die ihn zu Fuß durch Europa bis nach Portugal führt. Doch diese Flucht weckt das Interesse des 1950 geborenen Leningrader Buchhändlersohns Nikolai Popow. Dieser europäische Kriminalroman lädt ein, die authentischen Schauplätze zu bereisen. Er wirft einen Blick vom Wirken der Vergangenheit bis in die gesellschaftlichen Strukturen der Gegenwart im Sinne einer kritisch, künstlerischen Betrachtung der zwischenmenschlichen Verhältnisse.

Bibliographische Information der Deutschen Nationalbibliothek:

Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet diese Publikation in der Deutschen Nationalbibliografie; detaillierte bibliografische Daten sind im Internet über http://dnb.de abrufbar.

©️ 2021 Nicole Werth

 

Lektorat: Dr. Lena Lindhoff

Herstellung und Verlag: BoD – Books on Demand, Norderstedt

ISBN: 9783752689747

EBOOK: 9783752601756

 

Nicole Werth

©️ Sandra Schildwächter

Die Autorin

 

Was passiert, wenn eine Führungskraft in der Modebranche, ihren Hut nimmt, als  sie begreift, dass die Wirtschaft mehr und mehr ferngesteuert von Konzernen gelenkt wird; Ausstieg.


Studium der Theater-, Film und Medienwissenschaften, seit 2009 anerkannte Künstlerin.


Es resultierten; Reisen, Kunst und Buchprojekte, die Eröffnung eines Filmklubbs, ein Ort an dem Menschen in aufgeladener Atmosphäre zusammenkommen, um Film, Kunst, Literatur, Musik, sowie Kulinarisches zu erleben – kurzum um bei Gesprächen Kultur zu genießen und dabei ein neues Stück dieser wunderbaren Welt zu lernen.


Und als logische Folge: das Schreiben. 

 

Veranstaltungen: Lesung

Man Underwater

Hier erhältlich

VOR ORT

Filmklubb Offenbach

Isenburgring 36

63069 Offenbach

0177 2222 345

nic@filmklubb.de

www.filmklubb.de

bam – Buchladen am Markt


Wilhelmsplatz 12
63065 Offenbach am Main


069 88 33 33
info@buchladenammarkt.de

 

Steinmetz'sche Buchhandlung


Frankfurter Straße 37
63065 Offenbach


069 88 47 00

info@steinmetz-buch.de

Mühlheimer Buchladen GmbH


Bahnhofstr. 17-19
63165 Mühlheim


06108 72 667

mail@mein-buchladen.de

ONLINE

 

ISBN: 9783752689747

EBOOK: 9783752601756